Trainerin

Maria Gilgen

Ab dem Jahr 2019 leitet Maria Gilgen das Training der Taekwondo Schule Riehen. Maria Gilgen ist seit dem Jahr 2015 Mitglied im Kader von Swiss Taekwondo. Zu ihren Erfolgen gehören der Gewinn der Schweizer Meisterschaften in der Disziplin Poomsae in den Jahren 2012 bis 2019, ein sechster Platz bei den Europameisterschaften 2017 und zwei zweite Plätze beiden Europameisterschaften 2019 und 2021. Den grössten Erfolg erzielte Sie im Jahre 2019. In diesem Jahr belegte sie bei den Weltmeisterschaften in Taipei den fünften Platz. Maria wurde mit dem Sportpreis des Kantons Basel -Stadt in den Jahren 2017 bis 2019 ausgezeichnet. Sie besitzt die C-Trainer Lizenz. Ab diesem Jahr ist sie Nationaltrainerin im Bereich Poomsae.

Poomsae National Team

Fünf Mitglieder von Taekwondo Riehen sind im Poomsae National Team.