K a m p f s p o r t z e n t r u m

Taekwondo- Schule Riehen

Kampfsportzentrum Taekwondo Schule Riehen Lörracherstrasse 60 4125 Riehen
Kampfsportzentrum Taekwondo Schule Riehen Lörracherstrasse 60 4125 Riehen
Kampfsportzentrum Taekwondo Schule Riehen Lörracherstrasse 60 4125 Riehen

Berichte 2021

Die Schule bleibt bis zu 23. Januar 2021 geschlossen.

 

Wir sind fustriert über diese Situation!

Kampfsportzentrum Taekwondo Schule Riehen Lörracherstrasse 60 4125 Riehen
Unsere Sponsoren
Kampfsportzentrum Taekwondo Schule Riehen Lörracherstrasse 60 4125 Riehen

Vienna International Open Poomsae Championships 2021 Online 

Sophie Morath         30 Platz


Danie Morath             5 Platz


Laura Fasciano        20 Platz


Florence Nydegger  40 Platz

 

Vienna International Open Poomsae Championships 2021, Online Edition

Resultate:

Dan- prüfung in Biel 10. juli 2021

Die Prüfung zum 1. Dan / Poom haben bestanden:

 

Tim Bühler 1. Dan / Jeremy Schweizer 1. Dan

 

Sophie Michaelis 1. Poom / Noël Mory 1. Poom

 

Herzlichen Glückwunsch

 

Taekwondo Riehen

Am vergangenen Samstag fand in Biel die erste Dan-Prüfung des Schweizerischen Taekwondo-Verbandes seit den Corona-Beschränkungen statt. Vier Anwärter der Taekwondo-Schule Riehen hatten sich lange auf diesen Tag vorbereitet. Die Prüfung fand schliesslich unter Einhaltung der Schutzmassnahmen im Dojang in Biel statt. Bewertet wurde neben der Prüfung vor Ort auch eine vorgängig eingereichte schriftliche Arbeit zum Thema Taekwondo.

Zum technischen Teil gehörten die Grundschule, eine Poomsae-Präsentation, Selbstverteidigung mit einem Partner, ein Wettkampf mit Schutzausrüstung sowie ein einstudierter Bruchtest mit mehreren Brettern. Die Prüfung zum Schwarzgurt bestanden haben aus der Taekwondo-Schule Riehen Tim Bühler (1. Dan), Jeremy Schweizer (1. Dan),

Sophie Michaelis (1. Poom), Noël Mory (1. Poom). Der Poom-Grad wird Kindern unter 16 Jahren übergeben.

Maria Gilgen wurde als Prüfungsexpertin eingesetzt.

 

Infolge einer Krankheit hat Daniel Liederer seine sportliche Karriere als Taekwondo-Sportler beendet und ist als Schulleiter der Taekwondo-Schule Riehen zurückgetreten. Ausserdem hat er seine Ämter im Vorstand von Swiss Taekwondo niedergelegt. Für seine Verdienste und die geleistete Arbeit wurde Daniel Liederer von Swiss Taekwondo zum Ehrenmitglied erklärt. Die Schulleitung der von Daniel Liederer aufgebauten Schule in Riehen wurde auf Maria Gilgen übertragen. Maria Gilgen wurde auch neu in den Vorstand von Swiss Taekwondo gewählt und übernimmt damit auch dort den Sitz von Daniel Liederer.